Kartenspiele schwimmen

Posted by

kartenspiele schwimmen

Es wird angenommen dass Schwimmen eine Ableitung des Spiels 17 und 4 ist. In manchen Regionen ist dieses Kartenspiel auch unter den Namen „Schnautz“. Schwimmen oder Einunddreißig (regional u. a. auch Knack, Schnauz, Wutz, Bull und Hosn obi) ist ein Karten-Glücksspiel für zwei bis neun Personen. Der Name  ‎ Die Regeln · ‎ Allgemeines · ‎ Varianten und Sonderregeln · ‎ Literatur. Schwimmen wird zu Glückspielen gezählt und unter den Namen wie „Blitz“, „Scat “ und „Feuer“ bekannt. Hier findet ihr neben den Spielregeln detaillierte. kartenspiele schwimmen

Video

"Arschloch" - Spielregeln

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *